• Products
  • Catalogues
  • Projects
  • News & Trends
  • Exhibitions

TA FM-System - 2 Pages

  1. P. 1

  2. P. 2

Catalogue excerpts

Failsafe-Funktion in explosionsgefährdeten Bereichen EG-Baumusterrichtlinie ATEX: Ex II 2G EEx m II T3 Vorteile: ▶ Einsetzbar in Zone 1 und Zone 2 Gerätekategorie 2G und 3G ▶ Vergusskapselung „m“ ▶ Einsetzbar bei Gasen mit hoher Zünddurchschlagsfähigkeit und niedriger Zündtemperatur TA 70.5 FM EX TA 130 FM EX TA 130/2 FM EX TA 140 FM EX Drehmoment (Nm) 25 150 280 500 700 torque motorische Laufzeit ca. Sek./90° 15 20 30 50 100 quarterturn speed (e-motor) ≤1 Laufzeit Failsafe-Modus Sek./90° ≤1 Spannung (V) 24 DC ≤1 3 Leistung (W) 70 100 Gewicht (kg) 12 31,5 Höhe (mm) 345 490 Breite (mm) min. 340 min. 390 Tiefe (mm) 110 275 TA FM System Failsafe-Function in hazardous areas EC Directive ATEX: Ex II 2G EEx m II T3 Advantages: ▶ Suitable for Zone 1 and Zone 2 Equipment category 2G and 3G ▶ For enclosure „m“ hazardous atmospheres with low ignition temperatures and high ignition penetration ≤1 ≤1 24 230 24 230 24 230 24 230 voltage DC AC DC AC DC AC DC AC Stromaufnahme (A) ▶ Sealed Parameter parameter Standard standard Optionen options Betriebsart operating mode auf/zu 90° Stellwinkel open/shut 90° rotation angle (quarter turn) - Adaption auf linear betätigte Ventile bis DN 300 - Schrittregelung E 18 - Nachlaufregler E 21 - Datenbussignal - Mounting on linear operated valves up to DN 300 - step control unit E 18 - follow up control unit E 21 Laufzeit federschließend ( Failsafe Modus ) Spring return speed (failsafe mode) unter 1 Sekunde less 1 second Schließzeitdrosselung deceleration of closing speed Flanschanschluss flange connection Lochkreis gemäß DIN ISO 5211 bolt circle according to DIN ISO 5211 Aufbauteile gemäß den Anforderungen der Armatur Mounting fittings according to customers valve Versorgungsspannung power supply 24 V DC 24 V DC - 230 V AC - Andere Wechselspannungen - Andere Gleichspannungen - 230 V AC - other AC-voltages - other DC-voltages Handnotbetätigung Manual override Gemäß den technischen Anforderungen According to technical requirements Stellungsrückmeldung Position indication TA-Antrieb FM-System TA-Actuator FM-System - Potentiometer - Messwertgeber 0-(4)-20mA - Stellungsrückmeldung der Armatur - potentiometer - Transmitter 0-(4)-20 mA - position indication of Valve springreturn speed Antrieb TA 140/2 Actuator FM EX TA FM-System / TA FM-System TA FM-SYSTEM Petrochemische Anlagen haben Bereiche, in denen explosive Atmosphären entstehen können. Das TA FM-System wird für diesen Einsatzbereich speziell modifiziert. Durch eine zünddurchschlagsichere Kapselung ist ausgeschlossen, dass die elektrischen Bauteile des TA FM-Systems Zündquellen für die Umgebung sind. Selbst bei Blockade oder Zerstörung des Elektroantriebes im Katastrophenfall wird im Failsafe-Modus die Sicherheitsstellung der Armatur angefahren, weil Schließfeder und Zahnstange, unabhängig vom Antrieb, die Armatur betätigen. TA FM-SYSTEM TA FM-System 4 0,5 4 0,5 100 5,5 0,7 5,5 0,7 130 wattage 32 38 41,5 weight 490 565 565 min. 455 min. 455 300 300 FMSystem cam switches service Nutzen Sie unseren werksseitigen Aufbau- und Einstellservice Please use the mounting- and adjustment- service in our workshop Metallgehäuse full metal casing Aluminium Schutzart Protection classification IP 65 aluminium width 275 TAActuator Service height min. 390 FMSystem Nockenschalter amperage 130 TAAntrieb Edelstahl stainless steel TA-Antrieb: ATEX Ex II 2G EEx de IIC T6 FM-System : ATEX Ex II 2G EEx m II T3 TA-actuator: ATEX Ex II 2G EEx de IIC T6 FM-System : ATEX Ex II 2G EEx m II T3 depth Petrochemical plants have areas with potentially explosive atmospheres. For the service in these areas, the FM-System must be modified. Being encased by a flameproof enclosure, it is impossible for the electrical components of the FM-System to be a spark source for surrounding gases and vapours. Despite a blockade or a destruction of the electric actuator during an accident, the failsafe mode of the FM-System will turn the valve into the safety position, because the pressure spring and the gear rack will operate the valve independently from the actuator. TA Failsafe-System E 71 Kompakte Baugröße ▶ ▶ Für alle Armaturen typen Wartungsarm ▶ ▶ compact size for all valve-types ▶ minimized main tenance ▶ Die Notsteuerung E71 ist eine Alternative zum FM System, wenn geringe Einbaumaße gefordert sind und die normale Laufzeit im Failsafe-Modus ausreicht. Die Notsteuerung E 71 gewährleistet das motorische Anfahren der Sicherheitsstellung bei Stromausfall. Als Spannungsquelle setzen wir hochwertige Akkumulatoren ein. Prospekt auf Anfrage. The emergency control unit E 71 is an alternative to the FM System when installation space is limited and the normal operating time is sufficient in the failsafe mode. The emergency control unit E 71 guarantees that the valve will be turned into the safety position with motoric force. We are using high-quality accumulators as power- supply. Brochure on request. TA ROLOFF GmbH Adlerhorst 5 • D-22459 Hamburg Tel. +49 40 551 37 01 • Fax +49 40 555 15 91 info@ta-roloff.de • www.ta-roloff.de

 Open the catalogue to page 1

TA Roloff Antriebe können mit dem patentierten FM-System zu federrückstellenden Failsafe-Antrieben aufgerüstet werden. Einsatzgebiet des TA FM-Systems sind meistens Bereiche, in denen Armaturen bei Spannungsausfall automatisch vorgegebene Sicherheitsstellungen (Endlage „ZU“ oder „AUF“) anfahren müssen. Hierfür nutzt das FM-System die Stellkraft einer Stahlfeder, nachdem Elektroantrieb und Armatur durch eine elektromagnetische Kupplung getrennt wurden. Die Reaktionszeit für den Failsafe-Modus ist in jeder Stellung der Armatur extrem kurz und liegt seriell unter einer Sekunde. Antrieb mit Federrückstellung...

 Open the catalogue to page 2

All TA Roloff catalogues and technical brochures

  1. TA Actuator 140

    2 Pages

    En
  2. TA ACTUATOR 140

    4 Pages

    En
  3. TA Actuator 70

    2 Pages

    En
  4. TA Actuator 60

    2 Pages

    En
  5. TA 70 Ex Serie

    4 Pages

    En
  6. TA Actuator 130

    2 Pages

    En
  7. TA Actuator 120

    2 Pages

    En
  8. TA Actuator 70

    2 Pages

    En