Pig cleaning systems - 24 Pages

  1. P. 1

  2. P. 2

  3. P. 3

  4. P. 4

  5. P. 5

  6. P. 6

  7. P. 7

  8. P. 8

  9. P. 9

  10. P. 10

  11. P. 20

Catalogue excerpts

. . . moving liquids Molchreinigungs-Systeme Pig cleaning systems

 Open the catalogue to page 1

Historie | History Vom Glockengießer zum Spezialisten für Molchtechnik, Kellereitechnik, Industriepumpen und Industriearmaturen Die G. A. KIESEL GmbH ist ein metallverarbeitender Betrieb mit langer Tradition. Im Jahr 1864 als Glockengießerei gegründet, ist sie bis heute zu einem mittelständischen Familienunternehmen gewachsen – mit Kompetenz im Armaturen-, Pumpen- und Anlagenbau. Am heutigen Standort im Heilbronner Industriegebiet „Böllinger Höfe“ verfügt KIESEL über 3.700 m² Produktionsund 700 m² Bürofläche sowie über ein Hochregallager mit 6.000 Lagerplätzen. Die enge Zusammenarbeit mit unseren...

 Open the catalogue to page 2

Molchreinigungs-Syteme Pigging systems KIESEL Pigging technology KIESEL Molchtechnik Advantages in plant engineering Requirements for pigging technology Industrial Pigging Systems Industrielle Molchsysteme Chemical industry Chemische Industrie Paint, lacquer and varnish industry Petrochemical industry Hygienic Pigging Systems Hygienische Molchsysteme Cosmetics industry Kosmetische Industrie Food / beverage / dairy industry Lebensmittel / Getränke / Milchwirtschaft Chocolate and confectionery industry Pharmaceutical and biotechnological industry Product overview . . . moving liqu

 Open the catalogue to page 3

Die Vorteile der KIESEL Molchtechnik Für die Anwendung in Pipelines vor über 100 Jahren in der Petrochemie entwickelt (Schmutzmolchungen / Pipelinereinigung; 1 bis wenige Male pro Jahr) hat sich KIESEL auf die industrielle Molchanwendung im Produktionsumfeld (1 – 30 mal am Tag) spezialisiert. KIESEL realisiert weltweit Molchsysteme für alle Branchen, von den höchsten bis zu den niedrigsten Reinigungsgraden, von Pharma/Biotech bis Chemie. KIESEL ist Komplettanbieter für manuelle und vollautomatisierte Molchreinigungsanlagen und -systeme: Beratung, Design, Produktion, Installation, Abnahme, Schulung,...

 Open the catalogue to page 4

Advantages of pig cleaning systems by KIESEL Developed over 100 years ago for the application in the petrochemical industry (contamination pigging / pipeline cleaning, once up to a few times a year), KIESEL specialized in industrial pigging application in the production environment (1 – 30 times a day). KIESEL implements worldwide pigging systems from the highest to the lowest degree of cleaning (for pharmaceutical/biotech to chemical industry). KIESEL is a full-service supplier for manual and fully automatic pig cleaning systems: counseling, design, production, installation, acceptance test,...

 Open the catalogue to page 5

KIESEL Molchtechnik Voraussetzungen der Molchbarkeit von Rohrleitungen/-systemen: 1 Eingang vertikal, 6 Ausgänge horizontal, manuell, automatisiert • Keine Durchmessersprünge • Keine Unebenheiten • Bogenovalität max. 1% • Keine Messinstrumente die durchmesserverjüngend sind bzw. in die Leitung hinein ragen Multi-way piggable switch 1 inlet vertical, 6 outlets horizontal, manually, automatic Allgemeine Grundlagen/Voraussetzungen (Rohre, Bögen, T-Stücke, Flansche) sind in der DIN 2430 (Chemie, Lacke/ Farben, Petrochemie) enthalten. Orbitalschweißnähte sind zwingende Voraussetzung. Zweiwege-Molchweiche...

 Open the catalogue to page 6

KIESEL pigging systems Requirements for pigging of pipelines/-systems: • No change (leap) in the bore • No unevennesses • Pipe elbow ovality max. 1% • No measuring instruments that back taper the diameter resp. intrude into the pipes General requirements (pipes, elbows, T-piece, flanges) as stated in DIN 2430 (chemical, paint, lacquer and varnish, petrochemical). Orbital welded seams are a mandatory precondition. Produkteingang im Hygienebereich als totraumarme Armatur Seat valve Product inlet in the hygienic area as minimal dead space fitting Totraum minimierte Absperrarmatur als Produktein-...

 Open the catalogue to page 7

Industrielle Molchsysteme Industrial Pigging Systems KIESEL setzt im Bereich der Chemischen-, Lack-Farben- und der petrochemischen Industrie Rohre nach DIN 2430 in den Nennweiten DN 25 bis DN 250 ein. Diese Qualitäten sind durch präzise Festlegung der Innendurchmesser, niedrige Ovalitätstoleranzen und geringe Oberflächenrauhigkeit optimal für den Erfolg der Molchtechnik geeignet. Diese Norm legt neben totraumarmen Rohrverbindungen auch die Biegeradien und Ovalitätstoleranzen der Rohrformteile fest. Alle Rohrteile und Armaturen von KIESEL werden in den Werkstoffen 304 L/1.4301 oder 316 L/1.4404/1.4571...

 Open the catalogue to page 8

Chemische Industrie Chemical Industry Roh-, Halbfertig- und Fertigprodukte Raw, semi-finished and finished products Lippenmolch Lip pig Material: PU Vulkolan Roh-, Halbfertig- und Fertigprodukte mit hohen Viskositäten, abrasiven Festkörperanteilen, hohen Temperaturen wie Wachse, Klebstoffe, Reinigungsmittel, Dispersionen etc. werden seit Jahren mit größtem Erfolg in der chemischen Industrie eingesetzt. Raw, semi-finished and finished products with high viscosities, abrasive solid contents, high temperatures, e.g. wax, adhesives, cleaning solutions, dispersions etc are pigged for years with great...

 Open the catalogue to page 9

Lack- und Farbenindustrie Paint, lacquer and varnish industry Um in der Lack- und Farbenindustrie die Installationen von Leitungen für unterschiedlichste Farben zu minimieren wurden von KIESEL totraumminimierte Armaturen entwickelt. KIESEL Zweimolchsysteme gewährleisten extreme Farbwechsel in den molchbaren Leitungen. Die Molche werden in den Sende- und Empfangstationen „gespült“. Um Aushärtungen zu vermeiden, werden meist flüssige Treibmedien eingesetzt. Das KIESEL Zweimolchsystem mit Zwischenspann minimiert den Verbrauch von Wasser, Lösemittel und anderen Reinigungsflüssigkeiten auf Bruchteile. KIESEL...

 Open the catalogue to page 10

Mineralölindustrie Petroleum industry For the petroleum industry KIESEL supplies pipelines and fittings in stainless steel and in addition also in standard steel quality. We manufacture nominal sizes from 1“ up to 10“. The piggable assortment of piston valves especially further developed for the manufacturing of high quality lubricants provides the manufacturing of automatic decentralized distribution panels as well as central positioned distributors in a most compact design. Piggable KIESEL manifolds are designed for a number of desired distribution points/fittings respectively extendable and...

 Open the catalogue to page 11

All G.A. KIESEL GmbH catalogues and technical brochures

  1. Industrial pumps

    8 Pages

    En
  2. Reverse osmosis

    12 Pages

    En
  3. Floatclear®

    6 Pages

    En
  4. Pumps

    28 Pages

    En
  5. Armatures

    52 Pages

    En