cad

DSSZ 120, 160, 200 - 2 Pages

Add to MyDirectIndustry favorites
DSSZ 120, 160, 200
  1. P. 1

  2. P. 2

Catalog excerpts

Technische Daten Positioniersystem DSSZ 120, 160, 200 Zahnriemenantrieb Funktion: Der Fuhrungskorper besteht aus einem Al-Rechteckprofil, in dem zwei Schienenfuhrungen integriert sind. Der Fuhrungsschlitten ist uber vier Lauf-wagen auf den Schienenfuhrungen gelagert und wird uber einen Zahnriemen verfahren. Die Zahnscheibe hat an einer Seite standardmabig eine Kupplungsklaue und ist mit wartungsfreien Kugellagern ausgerustet. Uber eine Spannvorrichtung an den Endstucken ist ein einfaches Nachspannen des Zahnriemens moglich. Gleichzeitig konnen hiermit bei parallel angeordneten Lineareinheiten die Schlitten symmetrisch ausgerichtet werden. Einbaulage: Fuhrungsschlittenanschluss: Befestigung: Zahnriemenausfuhrung: Schlittenlagerung: Beliebig, max. Lange aus einem Stuck 6.000 mm. T-Nuten Uber T-Nuten und Montagesatze. Die Linearachse ist mit jedem T-Nutenprofil kombinierbar. HTD mit Stahlgewebeeinlage, spielfrei bei Drehrichtungswechsel, Wiederholgenauigkeit ± 0,1mm. Standardmabig ist der Schlitten auf vier Laufwagen gelagert, die an einer zentralen Position gewartet werden konnen. Bei Verlangerung des Schlittens kann die Anzahl der Laufwagen erhoht werden. Fur Lebensdauerberechnung benutzen Sie unsere Homepage.    * auf Lebensdauer bezogen Antriebsmomente: M|eer= Leerlaufdrehmoment    (Nm) L = freie Lange    (mm)

 Open the catalog to page 1

Positioniersystem DSSZ 120, 160, 200 Bei Verlangerung der Schlittenlange erhoht sich die Grundlange um die Verlangerung. *Nutensteine siehe Kapitel 2.2 Seite 2 Bestellbeispiel: DSSZ160, Fuhrungsprofilausfuhrung mit Innenprofil ohne Abdeckbander, Standardschlittenausfuhrung, einseitige Kupplungsklaue , Verstellweg 1170 mm

 Open the catalog to page 2

All Bahr Modultechnik GmbH catalogs and technical brochures

  1. Product catalog

    318 Pages

    En
  2. Product overview

    20 Pages

    En
  3. LLR

    2 Pages

    En
  4. LSR

    2 Pages

    En
  5. LSZE

    2 Pages

    En
  6. LLZE

    2 Pages

    En
  7. DSZPVIE

    2 Pages

    En
  8. QSTE / QSKE

    2 Pages

    En
  9. DSZA

    2 Pages

    En
  10. DSZ

    2 Pages

    En
  11. DST P / DSK P

    2 Pages

    En
  12. DST / DSK

    3 Pages

    En
  13. DSB 200

    2 Pages

    En
  14. DSM 160P, 200P

    2 Pages

    En
  15. DSM

    2 Pages

    En
  16. DLVM

    2 Pages

    En
  17. DLM

    2 Pages

    En
  18. DLR

    2 Pages

    En
  19. DLSZ

    2 Pages

    En
  20. DLVZ

    2 Pages

    En
  21. DLZA

    2 Pages

    En
  22. DLZPVI

    2 Pages

    En
  23. DLZZ

    2 Pages

    En
  24. DLZ

    2 Pages

    En
  25. DLT / DLK

    3 Pages

    En
  26. ALLR 203, 204

    2 Pages

    En
  27. ALLZ 203, 204

    2 Pages

    En
  28. LSZ

    2 Pages

    En
  29. LSZ HP

    2 Pages

    En
  30. MAGNETIC-SENSOR

    1 Pages

    En
  31. MAGNETIC

    1 Pages

    En
  32. MLZ

    2 Pages

    En
  33. QLR

    2 Pages

    En
  34. QLZE

    2 Pages

    En
  35. QLZ

    2 Pages

    En
  36. QSRZ

    2 Pages

    En
  37. QSR

    2 Pages

    En
  38. QSSR

    2 Pages

    En
  39. QSSZ

    2 Pages

    En
  40. QSTE QSKE

    2 Pages

    En
  41. QST QSK

    3 Pages

    En
  42. QSZE

    2 Pages

    En
  43. QSZ

    2 Pages

    En
  44. SLTR

    2 Pages

    En
  45. SLTZA

    2 Pages

    En
  46. UL

    2 Pages

    En